Freitag, 31. August 2012

Darf ich vorstellen?

Mr. Alfredo, der Große!

(Und sein seltsames Verhältnis zu Blumentöpfen)





Mein Kleiner begleitet mich bereits seit mehr als 2 Jahren und zeigt mir immer wieder wie klug und eigensinnig Tiere doch sind... Es tut mir immer weh ihn im Käfig zu sehen, so eingesperrt, aber natürlich geht es nicht anders, denn so ist es nun einmal mit Haustieren... wir sperren sie ein ... aber wir lieben sie...
Menschen sind wirklich komisch...

J.W. Gacy

Kommentare:

  1. hi ♥ sehr schöne maus/ratte... ist doch eine maus oder? mit sowas kenn ich mich nun leider gar nicht aus, aber süß ist der kleine ja schon seeehr =)

    lg mimi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Eine Ratte ist er ;-) Danke schön, Alfredo freut sich immer über Komplimente!

    Gruß


    J.W.Gacy

    AntwortenLöschen
  3. Oha hier hat sich ja einiges getan.^^
    Ratten sind schon toll zu beobachten... ich weiß gar nicht wieso wir keine haben, meine Freundin hatte früher welche, ich wollte immer eine und doch laufen hier zwei Meersäue rum.
    Weißt du schon ob du die Leseprobe zu "Little Bloody Sunshine" erweiterst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab leider noch nicht genügend Feedback bekommen um sie wirklich zu erweitern.
      Meinst du denn das es sinnvoll wäre?
      ;-(
      Ratten sind super! Besonders da sie so schnell lernen und sich so gut sozialisieren! Meine Hündin war am Anfang sehr agressiv, doch inzwischen hat sie sich super daran gewöhnt das die dicke Ratte der Chef ist!

      Löschen
    2. Haha und das bei sonem großen Hund.
      Ja ich weiß nicht das Interesse für Ratten war bei mir auch schon immer da aber der letzte Schritt hat bis jetzt gefehlt.
      Hmm also was heißt sinnvoll ich will weiterlesen, also mal aus purem Egoismus "JAAAAA".^^

      Löschen
    3. Na wenn das so ist werd ich mir das noch einmal genauer überlegen ;-)

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen