Dienstag, 11. Juni 2013

Faszination der blutigen Liebe ...

... da sind wir wieder!
Ich drehe mich im Kreis, denn mal wieder bin ich vollkommen fasziniert vom Thema Serienkiller. Was mir dieses Mal den Anstoß gab, kann ich gar nicht sagen. Aber in meinem Kopf setzten sich mal wieder Serienkiller aller Art fest und wollen das ich ihre dämonische Seite wieder zu Papier bringe ...

Natürlich wäre ich nicht ich, wenn mir nicht auch das gewisse, romantische Etwas fehlen würde. Immerhin haben die realen Serienkiller oft eine Familie und leben in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung. Zumindest verschließen sie sich der Romantik nicht, einige morden sogar mit einem Schuss - krankhafter - Romantik.

Doch gut, ich habe mich schon oft über dieses Thema ausgelassen und möchte es auch gar nicht weiter ausführen, zumindest noch nicht ...

Meine Besessenheit ist in jedem Falle noch da und lauert darauf, mehr Notizbücher zu füllen ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen