Mittwoch, 18. September 2013

Viva la Rostock ... - Part 2


Und täglich grüßt die Innenstadt ...



Das ich ein "Stadtkind" bin muss ich wohlkaum noch einmal hervorheben, aber ich brauche einfach eine gewisse Vielfalt. Essen, Tanzen, Trinken und Entspannen - am besten alles zu Fuß erreichbar. Wenn Rostock mir auch oft zu klein wird, erreichbar ist eigentlich alles ohne das ich auf Bahn oder Auto zurück greifen muss. Irgendwo in der Innenstadt ist auch immer etwas los, und wenn nicht ... Dann mach ich eben alleine Blödsinn ...

Es ist natürlich sehr praktisch auch in der Nähe der Stadt zu wohnen ...









Das konnte ich mir nicht immer leisten und ich bin immer wieder begeistert, wenn ich nach einer langen Partynacht nicht mehr das Taxi nehmen muss, sondern mir die Schuhe ausziehen kann und nach Hause laufe, während die Sonne langsam aufgeht ... DAS nenne ich Luxus!






Kommentare:

  1. ich glaub, ich hab dasselbe shirt :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ... nicht zum Thema, aber wichtig!

    Bitte um Unterstützung, Weiterverlinkung der Petitionen etc.:

    http://nexvs8.blogspot.de/2013/09/wichtige-und-wirklich-wichtige-stimmen.html

    Gruß,
    II

    AntwortenLöschen