Freitag, 26. Dezember 2014

Darum vegan ...

Menschen die vegan Leben haben sich aus den verschiedensten Gründen dafür entschieden. Wer, wie, was und warum möchte ich etwas näher beleuchten und habe mir einen Vorzeige-Veganer heraus gesucht dem ich meinen Fragen stellt ...


Name: Crza MäcCrust

Alter: 26 
Beruf: Musiker 
vegan seit: 3 Jahren


Warum hast Du dich dafür entschieden vegan zu leben?

Ich mag die Industrielle Massentierhaltung nicht und hoffe dadurch einen Beitrag zu ihrer Vernichtung zu leisten. Außerdem konnte ich dank meiner Freunde feststellen wie unglaublich lecker veganes Essen ist und wie gut es mir und meinem Körper tut. 

Wann bist Du das erste mal mit Veganismus in Berührung gekommen?

Durch meine Ex-Freundin, sie lebte bereits vegetarisch und konnte mir somit zeigen was diese Form der Ernährung alles zu bieten hat. Leider zeigte sie dabei wie die meisten großen Missionarischen Aufwand, auf den ich mit der üblichen Intoleranz reagierte. Vegetarisches Essen kannte ich damals zwar, konnte mir jedoch wie viele im ersten Moment nicht vorstellen jemals ohne Fleisch zu leben. Nachdem ich mir jedoch bewusst wurde, was jedes Stück Fleisch im einzelnen bedeutet konnte ich mir wiederum nicht vorstellen jemals wieder welches zu essen. Nachdem ich mich richtig mit dem Thema der Industriellen Ausbeutung der Tiere beschäftigt hatte, kam mir ein rein vegetarisches Leben schlicht zu halbherzig vor. Ganz oder gar nicht ...



Wie lange hat deine Umstellung gedauert?

Das ging ziemlich schnell. Auf Grund der weitverbreiteten Laktoseintolleranz war ich insgesamt vielleicht eine Woche vegetarisch bevor es endgültig vegan wurde. Der Hauptgrund lag jedoch wie bereits erwähnt darin das ich die Sache komplett machen wollte und nicht nur halb. 

Was war das schwerste an der Umstellung?

In der ersten Zeit war das Einkaufen gar nicht so einfach - zum Glück hat sich das inzwischen gegeben. Käseersatz war die nächste Herrausforderung, doch auch da wurde ich fündig und vermisse nun nichts mehr.

Hast Du Gelüste?

Nicht mehr, dank dem tollen Käse. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen