Dienstag, 26. Mai 2015

Hörst du mir überhaupt zu?: 100 Sätze, die zu einer Beziehung gehören - ob man will oder nicht

Inhalt:


„Jetzt sag doch auch mal was dazu!“


So eine feste Beziehung ist doch etwas Schönes! Der Partner ist immer da, wenn man ihn braucht. Er ist einem vertraut, auch wenn man keine Ahnung hat, was er tagsüber eigentlich so treibt. Aber eines, das weiß man genau, nämlich was er als nächstes sagen wird. Denn Paare können nicht anders, als einander immer wieder dieselben Sätze zu sagen. Weil die Situationen zwischen ihnen immer wieder die gleichen sind – vom Kennenlernen bis zum bitteren Ende. Angesichts solcher Belastungsproben brauchen wir einfach Sätze, auf die wir uns verlassen können. Sätze, die … Hallo, hören Sie mir eigentlich zu? Jetzt sagen Sie doch auch mal was!



Meine Meinung:

Wer keine Lust hat die Wahrheit zu hören, ähm, zu lesen, sollte die Finger von diesem Buch lassen. Ohne moralischen Zeigefinger und mit einem permanenten Augenzwinkern werden die Beziehungs-Gespräche die wir alle kennen auseinander genommen. Man schaut in den eigenen Spiegel und kann dabei eigentlich nur eins: lachen. 
Dennoch kratzt das Buch nur an der Oberfläche und dient dementsprechend auch "nur" als Unterhaltung. Einige Sätze waren mir persönlich etwas zu viel Klischee, aber selbst wenn ich mich selbst nicht darin erkannte, sah ich dennoch andere. 

Wer Lust auf etwas leichtes hat, kann hier ruhig zugreifen. 

4 von 5 Sternen

1 Kommentar:

  1. Hmm... wir haben zwar auch so unsere Phrasen und "Insider", aber immer das Gleiche? Nein, das wäre langweilig. "Hörst Du mir überhaupt zu" brauche ich auch nicht zu fragen - das merke ich schon ohne fragen zu müssen oder eine gesprochene Antwort zu erhalten. Allerdings kommt es oft vor, dass wir zeitgleich das gleiche denken.

    AntwortenLöschen