Freitag, 19. Juni 2015

Justine: Sommer, Sonne, Figurprobleme

Es ist ENDLICH Sommer. ENDLICH heiß.
Ich liebe den Sommer, die Hitze und habe gar kein Problem mit dem Schwitzen und der prallen Sonne. Hier an der See weht ohnehin fast immer ein sanfter Wind. Ja, ich liebe den Sommer einfach. Am wohlsten fühle ich mich ohnehin wenn ich keine Klamotten tragen muss die mich einengen. Doch nun kommt´s.
Durch die schlichte Tatsache, dass man weniger trägt fällt man auch mehr auf. Alle glotzen auf die angeblichen Polster die man mit sich herum trägt.
Zum Glück sind die Zeiten in denen ich mich frage ob ich DAS SO TRAGEN KANN vorbei. Ich trage einfach die Sachen auf die ich Lust habe, ob das nun Hotpans sind oder ein bauchfreies Top. Sollen die Leute doch glotzen, wenn es ihnen nicht passt können sie ja woanders hinschauen.
Leider stehe ich mit dieser Überzeugung recht alleine da, denn um mich herum machen sich alle Mädels und Jungs Gedanken:



Geht das so?
Bin ich dazu nicht zu dick?

Leute bitte, es gibt doch wirklich wichtigere Dinge über die man sich den Kopf zerbrechen kann …

Geht raus wie ihr wollt und genießt den Sommer, denn der Winter steht schon an der Tür und dann murmeln wir uns wieder alle in dicke Sachen ein. 

Kommentare:

  1. Ja, da gebe ich dir vollkommen Recht. Man sollte sich lieber auf die schönen Sachen des Lebens konzentrieren.....^^ bevor es zu spät ist! :-)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Genieße den Sommer! Du hast eine Super-Figur und kannst tragen, was Dir Spass macht, von mir aus am liebsten einen Sexy-Bikini.

    AntwortenLöschen
  3. Prinzipiell hast du Recht. Aber gerade auf der Arbeit sollte man doch schauen, dass man nicht gerade seine Fettpolster aus der Jeans herausdrückt, weil man sie 2 Nummern zu klein trägt.

    Du hast auch eine gute Figur, aber bei "dicken" Menschen wird nochmal härter geurteilt und sie werden sich nicht so einfach gut fühlen.

    AntwortenLöschen
  4. Deine Einstellung hätte ich gerne. :D
    Schönes Oberteil. ;)

    Liebe Grüße Lau

    AntwortenLöschen
  5. Du hast absolut recht! Einfach mal entspannen :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  6. du hast echt recht! Man sollte nicht nur über negative Sachen nachdenken.. lg naomi

    AntwortenLöschen
  7. ach schade, dass es nicht funktionert oder ich es einfach nur nicht kann, aber ich hätte so gerne dieses witzige bild in den kommentar gepostest. das mit dem spruch "how to have a beach body - have a body, go to the beach". das passt so schön dazu :D

    liebst, laura
    www.diamondsandcandyfloss.com

    AntwortenLöschen
  8. ganz genau die richtige einstellung! wenn man sich nicht so viele gedanken macht, hat man auch viel mehr von dem schönen wetter! und ich find deine haarfarbe absolut genial muss ich grade mal dazu anmerken :D
    liebe grüße :)
    samira

    AntwortenLöschen
  9. Geb ich dir auf jeden Fall recht. Wir machen uns sonst schon genug Gedanken, was Andere über uns denken. Einfach mal loslassen!

    LOVE
    Resi
    http://vomsommer.com/

    AntwortenLöschen
  10. Wir spinnen doch irgendwie alle manchmal ein bisschen, aber ich finde jeder ist so perfekt wie er ist & sollte sich nicht verbiegen und verstellen wollen.
    All the best,
    Lara ♥
    www.maerchenhaftbefluegelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Saugute Worte! :) Dieses Jahr ist mein erstes, wo ich drauf scheisse und den Wind an meinen nackten Beinen in vollen Zügen genießen kann! Und es fühlt sich so gut an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut! Lass dich nicht von diesem ganzen "So musst du aussehn" Mist mitziehen ...

      Löschen