Sonntag, 11. September 2016

A perfect vegan Sunday

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit fooodz.de - Danke dafür!

*Alle mit einem *bezeichneten Produkte wurden mir von fooodz.de zur Verfügung gestellt. 


Viele von Euch haben mich gefragt wie denn eigentlich mein veganer Alltag so aussieht, damit Ihr nun einen kleinen Einblick in mein Leben bekommt, dachte ich mir ich zeige Euch meinen perfekten veganen Sonntag. 

Good Morning 

Nach einer arbeitsreichen Woche freue ich mich auf eines immer besonders: Ausschlafen! Ja, ich weiß das klingt absolut banal, aber für mich ist es wirklich ein Luxus mal bis 11 Uhr einfach im Bett zu liegen und mit der Wuffine im Land der Träume zu chillen. 
Doch natürlich wird es auch am Wochenende irgendwann mal Zeit zum aufstehen und dann brauche ich vor allem eins: Kaffee!


Vegan Latte Machiato und Kaffee 

Ja, als Kaffeejunkie braucht man das auch im gemütlichen Heim. 
Eigentlich ist hier nichts anders, als bei Omnivoren - nur die Milch wird ausgetauscht. Für viel Schaum ist Sojamilch noch immer am besten, da diese schlicht und ergreifen am allerbesten aufschäumt (besteht auch den Keks Test!)


Für meinen normalen Kaffee nehme ich aber auch sehr gerne Haselnuss oder Hafer Milch. Je nach dem was ich gerade Zuhause habe und wo nach mir der Sinn steht.

Da ich eine ganze süße bin, nehme ich am liebsten Agaven Dick Saft für den extra Zuckerschock am morgen. 

Waffeln zum Frühstück!

Ja, Sonntags möchte ich einfach mal etwas anders. 
Darum mache ich nach dem Aufstehen sehr gerne Waffeln, das geht auch total simpel und einfach!

Ihr braucht:

100 g Zucker
100 g  Margarine 
100 ml Sojasahne      
hier benutzt: *Sojade Bio Soja Cuisine
3 EL    Eiersatzpulver 
hier benutzt: *Orgran No Egg Eiersatz
180 g Mehl                 
hier benutzt: 1/2  *Vantastic Foods Bio Sojamehl , 1/2 Weizenmehl 
1 Vanilleschote 
2 TL Backpulver 
1 Prise Salz
1 Schuss Mineralwasser 

Einfach alles zu einem schönen Teig verrühren und dann ab ins Waffeleisen. 
Dazu kann man dann nach belieben einfach Zucker nehmen, Obst oder Schokoladen Aufstrich. Auch super macht sich dabei z.B. der * Werz Reissirup Aufstrich nach Schokoart. Mein Freund war vollkommen begeistert! 
So wird das Frühstück gleich zu einem kleinen Highlight des Tages!

Draußen tobt das Leben!

Bei uns ist der Sonntag ganz klassisch ein Familien Tag. Darum nutzen wir diesen auch oftmals um mit der Wuffine einen Ausflug an den Strand zu machen.
Gerade der tolle Spätsommer bietet sich dafür natürlich an. 

Nach dem ganzen Geplansche mit meiner alten Lady, bekommen wir natürlich schnell wieder Hunger, darum geht es auch  in unser Stammcafé dem VEIS. 

Das mit Abstand beste Eis in ganz Rostock! Ohne Mist, wenn Ihr mal Urlaub hier macht, müsst Ihr es einfach mal versuchen! 

Mein Dauerbrenner ist der Fruchteis-Becher. Unglaublich lecker, in die Sahne könnte ich mich rein legen! 

Bisher konnte ich das Geheimnis der Sahne leider noch nicht lüften - wenn ich sie selbst mache ist es leider nur halb so großartig ....


Herzhaftes zum Abend

Nach soviel Süße, darf es Abends dann auch gerne etwas anders sein. 

Wir mögen es einfach - aber lecker, darum sind Nudeln eigentlich immer Optimal. Hier haben wir klassische Nudeln mit Soja Geschnetzeltes (dafür verwendet: *Vantastic Foods Soja Schnetzel), Zucchini, Bohnen und Mais. Simpel einfach und eben lecker!

Kleiner Tipp:
Damit das Anti-Fleisch auch wirklich gelingt, ist es super wichtig dieses in kochener Brühe einzuweichen. 
Meine Gewürzmischung ist sehr an "Gulasch" angelehnt. 

Beim Anbraten mache ich IMMER Zwiebeln dazu und noch einen guten Schuss Soja Sauce. Das sorgt nicht nur für eine schönere Farbe, sondern auch für einen extra leckeren Geschmack. Probiert es ruhig mal aus!

Start klar für den Montag!

Übrigens, damit ich am Montag Morgen nicht gleich völlig gestresst bin, habe ich mir angewöhnt meine Brote für den nächsten Tag schon am Abend vorher zu schmieren. Meine Favoriten dafür sind vegan Salamis und natürlich Käse. 

Da ich kein Fan von Margarine bin, probiere ich mich durch sämtliche Aufstriche durch, wie z.B. den *Allos Bio Hofgemüse Gabis Gurke Minze Brotaufstrich den ich absolut empfehlen kann. Super lecker! 

Starterset Basic von fooodz.de 

Dem ein oder anderen schlauen Fuchs ist nun aufgefallen, dass ich viele Produkte aus dem Starter Set benutzt habe. Ich finde solche Zusammenstellungen einfach klasse, denn man probiert ganz automatisch neue Dinge aus und hat immer eine gute Basis für ein gelungenes Menü. 

Inhalt: 

Alberts Bio Lupinen Burger 200g 
Werz Reissirup Aufstrich nach Schokoart 300g
Allos Bio Hofgemüse Gabis Gurke Minze Brotaufstrich 135g
Bohlsener Mühle Bio Cookie mit Zartbitterschokolade 175g
Vantastic Foods Soja Schnetzel 300g
Wilmersburger Scheiben Classic Käsealternative 150g
Oatly Haferdrink Original Classic Bio 1L
Hobelz Veggi World Aufschnitt Rustikal nach Salami Art 100g
Sojade Bio Soja Cuisine 200ml
Orgran No Egg Eiersatz 200g
Vantastic Foods Bio Sojamehl Vollfett 250g

Preis: 27,99 €


Das Set ist sein Geld auf jeden Fall wert und bietet für jeden Anlass das Richtige. Besonders schön finde ich, dass nicht nur die typischen Ersatz Produkte hier seinen Platz finden, sondern auch kleine extras wie z.B. die super leckeren Kekse. 

Zugegeben: Die Kekse haben es nicht bis zum Sonntag durchgehalten. Sie waren einfach zu lecker und wurden fleißig auf der Arbeit verdrückt ...

Ich bleibe auf jeden Fall ein Fan der Starter Sets, auch wenn ich schon eine Weile ein Mitglied im Team Vegan bin. 

Definitiv nicht nur eine Empfehlung für reine Veganer. Ich bin sicher auch Allesesser und Veggies können mit dem Starterset eine menge anfangen. 
Ich bin noch immer begeistert von dem Shop und habe bereits meine nächste Bestellung abgeschickt. 


Wie sieht Euer perfekter Sonntag aus?




Kommentare:

  1. da bekommt man direkt hunger
    und das als nicht-vegetariarin
    wundervoll, vor allem dieser keks :D

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal einen Post mit Mehrwert!
    Super Vorstellung des Shops und danke für das kleine Rezept!
    Ich werde gleich mal zu Hause ausprobieren!

    AntwortenLöschen