Sonntag, 18. Dezember 2016

5 winter favorites


Der Winter ist da - noch in einem ziemlich matschigen Outfit, aber dennoch spürbar. Die finstere Jahreszeit gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingen, aber mit einigen Hilfsmitteln kann ich mir sie dennoch versüßen!

1. It's tee time, baby!

An dieser Stelle muss ich ein Geständnis machen: Ich bin eine von denen, die diese seltsamen Teesorten trink. "Blueberry Muffin", irgendwas mit Sahnetörtchen und natürlich auch Himbeere Käsekuchen sonst was Tee. All diese Sorten findet man in meinem Tee Regel. Gerade bei Getränken mag ich es sehr süß, da passt ein flüssiger Muffin natürlich gut in mein Konzept. Obwohl schwarzer Tee noch immer mein unangefochtener Favorit ist, sind die süßen Sorten von Teekanne durchaus eine kleine Leckerei für zwischen durch.

Natürlich ist mir bewusst, dass ich damit wahrscheinlich genauso viele E-Stoffe konsumiere, als wrde ich einen Energie Drink trinken - aber ich liebe einfach Abwechslung. Aktuell bin ich bei dem Kuchen-Tee hängen geblieben. Irgendwie fühlt es sich sehr gemütlich ab, bei einem guten Buch etwas Süßes zu trinken.

2. Touch of Woman

Im Frühling und Sommer bin ich kein Fan von allzu schweren Düften, dafür raste ich im Winter förmlich aus. Ohne ein Parfum das ich, das gesamten Tag lang rieche, geht quasi nichts. Früher liebte ich von Dior "Hypnotic Poison" inzwischen bin ich auf La Rive "Touch of Woman" umgestiegen und bin absolut begeistert. Ohne La Rive geht quasi nichts mehr. Mein Freund beschreibt den Duft liebevoll als eine Mischung aus Vanille und Edelpuff. Ganz unrecht hat er damit nicht. Der Duft ist sehr stark und drängt sich durchaus auf, wer es also lieber zurückhaltender mag, sollte sich nach etwas anderen umschauen. 
Für einen Preis von gerade mal 10 Euro für 90 ml auf jeden Fall eine klare Empfehlung von mir.

Das Parfum findet Ihr hier: La Rive "Touch of Woman" Eau de Parfum 90ml  
3. Ziemlich heiß, der Hirsch

Nach meiner Zeit in der "Grünen Kombüse" feiere ich den Glühwein "Heißer Hirsch". Auf dem Weihnachtsmarkt, der Firmenfeier oder zu Hause auf dem Sofa: Im Winter wärmt nichts so schön wie eine heiße Tasse Glühwein! Natürlich ist dieser völlig vegan, sogar Bio und basiert auf einem leckeren Merlot. Außerdem kommt dieser Wein ohne künstliche Aromastoffe aus und auch der Kopf ist am nächsten Tag nicht ganz so schwer, wie bei anderen Vertretern seiner Art. Ganze 6 Flaschen a 0.75l bekommt man bei Amazon bereits 24 Euro. Darum habe ich auch einen kleinen Vorrat.


Das Paket könnt Ihr hier kaufen: Heißer Hirsch Bio Glühwein rot (6 x 0.75l)

4. Killstar Love

Schon im letzten Winter habe ich mir dieses Oberteil zugelegt. Es ist noch immer mein absoluter Favorit in der kalten Jahreszeit, gerade, wenn es darum geht, feiern zu gehen. Durch die Kapuze wirkt es lässig und ist gleichzeitig praktisch. Dazu kommt, dass es eine sehr angenehme Länge hat, sodass peinliche Po-Blitzer nicht passieren können und meine empfindlichen Nieren es schön warm haben. 
Der Stoff ist wunderbar fließend und passt sich den weiblichen Konturen sehr schön an, ohne dass es dabei zu viel wird. 
Ich liebe dieses Oberteil einfach! "Killstar" gehört ohnehin zu meinen absoluten Favoriten in der Modewelt.
Leider konnte ich das gute Stück nicht mehr finden, um es Euch zu verlinken ...

5. Nagellack 4-Ever

Als bekennender Nagellack-Junkie dürfen zu diesen Zeiten meine Nägel auch etwas bunter sein. Am liebsten sind mit im Moment gedeckte Töne. Dunkles Blau, Grün oder ein schönes dunkles Rot. "Trend it up" bietet eine breite Auswahl zu einem kleinen Preis, den sich auch arme Schüler wie ich ab und an einmal gönnen können. Aktuell könnt ihr meinen Favoriten auf dem Bild sehen.

Was sind Eure Favoriten im Winter?

Kommentare:

  1. Ohne Tee geht im Winter nichts. Da bestelle ich aber schon teureren. Ich trinke am liebsten grünen Tee. Der hilft auch meinem Stoffwechsel die Figur einigermaßen zu halten.

    Und Handcreme. Creme ist allgemein ein Muss aber vorallem wichtig bei meinen trockenen Händen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Handcreme verwende ich im winter tatsächlich nicht ganz so häufig. Aktuell habe ich da auch noch nicht die "Richtige" für mich gefunden - hast du einen Rat?

      Löschen
  2. Ich bin auch eine, die seltsame Teesorten trinkt :D Mein Favorit ist und bleibt Caramel Apple Pie aus der gleichen Reihe wie Blueberry Muffin :)

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich bei mir auch rumstehen - einfach mega lecker!

    AntwortenLöschen