Montag, 2. Januar 2017

Rezi: Thomas Hohensee - 10 Dinge, die jeder von Buddha lernen kann


Titel: 10 Dinge, die jeder von Buddha lernen kann
Um das Buch zu kaufen, klicke auf
das Bild!

Autor:  Thomas Hohensee

Verlag: Lotus Verlag

Geeignet für: Presimisten, Lebenskünstler, Interessierte

Preis: 16,99 Euro (gebunden)

Bewertung: 4 von 5

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Inhalt:

Die Essenz der buddhistischen Lebenskunst, für jeden anwendbar

Wie findet man Liebe, Glück, Gelassenheit? Wie kann man sich effektiv von Stress und emotionalen Blockaden befreien? Wie hängen Denken, Fühlen und Handeln zusammen? Buddha hatte die Antworten auf all diese essenziellen Lebensfragen – und Thomas Hohensee erschließt sie auf die denkbar klarste und zugänglichste Weise. Und zwar ganz im Sinne des »Erfinders« selbst: immer lebensnah, ohne übertriebene Ehrfurcht oder mystische Geheimniskrämerei.

Buddhistisches Lebenswissen, unterhaltsam auf den Punkt gebracht – um wieder in die eigene Mitte zu finden und die kleinen und großen Stürme des Alltags gelassen zu meistern.

Meine Meinung:

Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr, ist es genauso weiter zu machen, wie ich im letzten Jahr begonnen habe: Weg mit all den Dingen die mich negativ beeinflussen und her mit der guten Energie die mich stärkt!
Mit sich selbst und dem Leben im reinen zu sein, ist leider nicht ganz so leicht wie es sich oftmals anhört. Doch viele unserer Leiden schaffen wir selbst. Wir stecken in verqueren Denkmustern, die uns sagen dass wir immer schneller, besser, schöner und produktiver werden müssen - und genau hier setzt dieses Buch an. 

Die Buddhistische Lebensweise wirkt auf einige Menschen etwas abschreckend: Immer gut drauf sein? Sein Schicksal einfach annehmen? So dauer entspannt kann man doch nur sein, wenn man ständig kifft oder? "Jeder Mensch kann glücklich sein", ist doch nur so eine Phrase die wir auf Instagram und Twitter ständig lesen. 

Mit all diesen Vorurteilen und wie wir sie überwinden können, um unser eigenes Leben zu verbessern, räumt dieses Buch auf. Für den ein oder anderen könnte es sprichtwörtlich ein Augenöffner sein, denn die Ansichten des Buddhismus sind nicht nur lehrreich, sondern beinhalten auch viele Wahrheiten vor denen wir gerne die Augen verschließen. 

Für mich war das Lesen des Buches eine Bereicherung, es hat mich nachdenklich und zum Umdenken gebracht.
Natürlich ist nicht alles sofort anders, nur weil man die vielen Tips gelesen und verstanden hat - doch es kann eine Stütze sein. 

Mir hat das Buch so gut gefallen, dass ich es sogar noch einmal gekauft und zu Weihnachten an eine gute Freundin verschenkt habe! In diesem Sinne: Gib dem positiven in deinem Leben eine Chance!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen