Sonntag, 5. März 2017

Wochenrückblick: Schulstress, Tierarzt und irgendwas dazwischen

Privat



Die Woche hat sich zu einen richtigen Horror entwickelt. 
Am Montag standen wir mit samt Hund und natürlich Schlüsseln vor der Wohnungstür und kamen nicht rein. Schloss kaputt. Natürlich mussten wir einen Not-Schlüsseldienst anrufen. Man gönnt sich ja sonst nichts. Zum Glück wird die Rechnung aber wohl von der Vermietung erstattet - immerhin war es nun wirklich nicht unsere Schuld. 
Der Dienstag stand dann im Zeichen der Tierklinik. Über den Horror habe ich ja nun ausführlich berichtet. Zu allem Überfluss bekam mein Freund dann auch noch die Nachricht das seine Oma verstorben ist. Wenn der Wurm erst einmal drin ist, dann so richtig. 
Mittwoch habe ich dann voller Leidenschaft die Chemie-Klausur verhauen. Zum Glück ist das nicht ganz so schlimm, aus meinem NC fällt das Fach zum Glück raus. Auch die anderen Tests liefen nicht sonderlich gut, irgendwie logisch wenn man in Gedanken eigentlich wo ganz anders ist. Meine Extraschichten wurden auf der Arbeit auch eingekürzt - es gibt schlicht nicht genug zu tun und die Vollzeitkräfte gehen eben vor. 
Ich hoffe die nächste Woche wird besser. 
Auf der positiven Seite stehen natürlich die vielen Menschen die mir Mut machen und sich Mühe geben mir in allen möglichen Formen zu helfen. Dafür schon mal danke ;)

New Stuff

Eigentlich gab es nichts neues, aber dann kamen plötzlich doch zwei Bücher an! Von einer lieben Leserin, die genau wusste, dass ich aktuell einen Dämonen-Engel-Fetisch habe! 
Lieben Dank dafür - ich bin immer wieder sprachlos was es für tolle Menschen auf dieser Welt gibt. 

Nächste Woche

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung ob überhaupt viele Posts kommen. Obwohl ich einiges in der Planung habe ist es aktuell einfach zu viel für mich. Das Mathevorabi steht an, der extra Französisch Kurs und natürlich meine Hundedame. Zwischendrin die Hausarbeiten und natürlich die Arbeit. 
Ich hätte gerade gerne die Superkraft von Rudy aus Misfits. 


Wie ist es Euch in dieser Woche ergangen? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen