Mittwoch, 23. August 2017

Jane Austen - Stolz und Vorurteil

Ich verlange von den Leuten nicht, daß sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen.

 Jane Austen (1775 - 1817)

Name: Stolz und Vorurteile
Das Buch findest Du hier.


Autor: Jane Austen 

Verlag:  Penguin Verlag 

Geeignet für: Liebesfanatiker, KlassikRocker, Inspirationsliebhaber

Gelesen oder gehört: gelesen

Preis:  10,00 Euro

Bewertung: 4 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung zusammen, Danke dafür!

Inhalt: 

Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...

Meine Meinung: 

Als ich die Neuausgabe dieses Klassikers gesehen habe, wusste ich dass ich sie haben muss. Irgendwie hat mich der blaue Blümchenprint total angezogen. Es sieht im Regal auch einfach super schön aus und verspricht irgendwie den Sommer. 
Das Buch kannte ich natürlich schon, aber manchmal, gerade wenn man in einer sehr stressigen Phase ist, entspannt es sich eine Geschichte noch einmal zu lesen. 
Gerade Jane Austen ist ohnehin eine Autorin die jeder gelesen haben sollte. Sie veröffentlichte jedes ihrer Bücher anonym und signierte sie stets mit „by a lady“. Sie war eine Ikone für viele junge Frauen in Zeiten, in denen es noch nicht als normal angesehen wurde, dass diese ebenfalls Schreiben durften. 
Tatsächlich muss ich gestehen bisher nicht alle ihre Werke gelesen zu haben, doch dass hole ich nach. Vielleicht bietet der Penguin Verlag ja bald noch mehr so schöne Neuauflagen an. Dann kann meine Klassiker Sammlung endlich wieder etwas wachsen.
Welches ist Euer liebstes Buch von Jane Austen?




1 Kommentar: