Sonntag, 6. August 2017

Karin Slaughter - Tote Augen (Georgia 1)


Das Buch kannst Du hier kaufen.

Name: 
Tote Augen 

Autor: Karin Slaughter

Verlag:  Blanvalet Verlag 

Geeignet für: Thriller Liebhaber, Leseratten,
Blut Schnüffler, Ermittler Fan Girls

Gelesen oder gehört: gelesen

Preis:  19,99 Euro (HARDCOVER)
             1 Audible Guthaben

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt:

Eine Folterkammer tief unter der Erde ...

Als Krankenhausärztin in Atlanta, Georgia, versucht Dr. Sara Linton, ihr Leben neu zu ordnen. Doch als es zu einer Reihe grausamer Folterungen und Morde kommt, kann die ehemalige Rechtsmedizinerin aus Grant County nicht tatenlos zusehen. Sie schaltet sich in die Ermittlungen von Will Trent und Faith Mitchell vom Georgia Bureau of Investigation ein, auch wenn die Ereignisse schmerzhafte Erinnerungen in ihr wecken, die sie eigentlich hinter sich lassen wollte ...

Sara Linton meets Will Trent.

Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch vor zwei Jahren bereits gelesen, doch da ich im Moment ein absolutes Tief habe was gute Bücher angeht besorgte ich mir das Hörbuch. Das ist mal wieder ein Beweis dafür, dass man sich manchmal erst auf den zweiten Blick so richtig in eine Figur verliebt. Bei mir ist es definitiv Will Trent.
Beim ersten Mal empfand ich seine Rolle als zu absurd. Ein Super-Ermittler der nicht lesen kann? Irgendwie unwahrscheinlich. Doch jetzt konnte ich es sehen, die komplexe Figur die meine Lieblingsautorin erschaffen hat. 
Will ist ein Vorzeige Ermittler mit so vielen Tiefen, Fehlern und Narben das man gar nicht anders kann als sich in ihn zu verknallen. Noch viel besser wird das Ganze in dem er Sara Linton begegnet und sich eine zarte Beziehung zwischen den Beiden entwickelt - oder vielleicht doch nicht? Das müsst Ihr selbst lesen.
Der Fall ist wieder in typischer Slaughter Manier. Hart, blutig, eklig und mit dem passenden "AHA!"-Moment der zwar nicht immer eine Mordsüberraschung ist aber doch immer anders kommt als gedacht. 
Endlich wieder ein Buch das ich nicht aus der Hand legen konnte, meine Lesesucht ist zurück. Natürlich musste ich mir sofort das nächste Hörbuch der Reihe runter laden und freue mich jetzt schon auf den nächsten Arbeitssonntag, an dem ich es durchhören kann. 


Kommentare:

  1. Hallo Justine,

    ich habe gerade mit Freude deine Rezension gelesen.

    Ich selbst bin ein großer Karin Slaughter Fan, kam aber einfach noch nicht dazu ihr weiteren Bücher zu lesen. Ja und das obwohl sie bereits im Regal stehen.

    Deine Rezi hat mich förmlich angeschrien das ich auch endlich wieder einen Thriller von ihr lesen sollte. :-)

    Ich auch gleich einmal Leserin geworden, da mir deine ehrliche Meinung und deine Bücher gefallen.

    Liebe Grüße von mir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aweee lieben Dank :)
      Für mich ist sie einfach eine der Besten.
      Das aktuelle Buch habe ich auch fast durch. Teil 2 von dieser Reihe sollte ich Ende der Woche rezensiert haben. Es lohnt sich wirklich. Die Bücher sind super.

      Löschen