Samstag, 14. Oktober 2017

Murray Engleheart, Arnaud Durieux - AC/DC

Name: ACDC

Autor: Murray Engleheart, Arnaud Durieux

Verlag:  Heyne Verlag

Geeignet für: ACDC Fans, Musiker

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  624

Preis: 16,99 Euro (broschiert) 
         
Bewertung: 3 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt, danke dafür!

Inhalt: 

In Maximum Rock’n’Roll erzählen Murray Engleheart und Arnaud Durieux, beide Journalisten und Intimfreunde der Band, umfassend die Geschichte von Australiens Rockexport Nummer eins. Authentisch und ungeschönt dokumentieren sie den Aufstieg der fünf knallharten Jungs aus Sydney, den auch der tragische Tod von Sänger Bon Scott 1980 nicht aufhalten konnte. Neben unveröffentlichtem Bildmaterial und Dokumenten aus Durieuxs legendärem Bandarchiv sowie über 60 exklusiven Interviews mit Bandmitgliedern, Freunden und Kollegen werteten die Autoren mehr als 5000 Artikel und 700 TV- und Radiointerviews aus. Maximum Rock’n’Roll ist ein fantastischer Trip durch das Leben einer echten Rock’n’Roll-Band – mit allen Höhen und Tiefen, Exzessen, Tragödien und viel lauter Musik.

Meine Meinung:

Ich bin nicht gerade ein großer ACDC Fan. 
Aber wenn man einen Hang zu Musikern hat und gleichzeitig pro Nacht ein Buch verschlingt, kommt man nicht drum herum auch mal eine Band-Biografie zu lesen. Ähnliches habe ich bereits von anderen Band in meinem Regal stehen, doch dieses Buch konnte mich so gar nicht überzeugen. 
Ich hatte schlicht das Gefühl von Informationen überschüttet zu werden, schon nach den ersten 100 Seiten war mein Kopf so überfüllt, dass ich das Buch weglegen musste. Zum Glück empfand mein Freund das ganz anders. 
Dieser saugte die Informationsflut wie Bier in sich auf. Offenbar muss man ein echter Fan sein um Spaß an den vielen Details zu haben. Da unsere Meinungen so heftig auseinandergingen habe ich mich auf den Mittelwert der Punkte geeinigt. 
Empfehlen würde ich es also nur Fans, die wirklich gut mit vielen, vielen, vielen Infos umgehen können. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen