Freitag, 8. Dezember 2017

HELIX - Sie werden uns ersetzen


Das Buch findest Du hier. 
Name: Helix 

Autor: Marc Elsberg

Verlag:  Blanvalet Verlag 

Geeignet für: Thriller Fans

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  648

Preis: 22,99 Euro (Hardcover) 
         
Bewertung: 3 von 5 Punkten

Haben Sie die Gene zum Überleben?

Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin – nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …

Meine Meinung: 

Das war mein letzter Versuch mit diesem Autoren. Wieder ist das Thema schlicht großartig. Unheimlich spannend und nahe an der Zeit. Warum nur, ist das Buch dann nur mit viel Nachsicht mittelmässig?
Der Autor ist unglaublich gut darin viel Recherche zu beschreiben. Leider gibt es für den Leser dann so viele Stränge, dass man diesem Wissen wenig folgen kann. Man könnte fast meinen, dass man es mit einer überstudierten Persönlichkeit zu tun hat. Durchaus genial, nur leider nicht in der Lage auch das menschliche zu sehen. 
Dazu im völligen Kontrast stehen unlogische Abläufe und Charaktere die irgendwie nicht wirklich in ihre Rollen passen. Nein, nein. 
Ich habe es versucht. 
Für mich war´s der letzte Versuch und dabei wird es jetzt auch bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen