Dienstag, 13. Februar 2018

Mona Kasten - Begin Again


Zum Buch kommst Du
über das Bild. 
Name: Begin again - Band 1
Autor: Mona Kasten

Verlag:  LYX Verlag

Geeignet für: Liebesromansuchtis

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  496

Preis: 12,00 Euro (Taschenbuch)

Bewertung: 2 von 5 Punkten

Inhalt:

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon. 

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als Allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren. 

Der Auftaktband der "Again"-Reihe!

Meine Meinung: 

Okay, aktuell lese ich wirklich viel Liebeskram. Einige Bücher konnten mich auch tatsächlich positiv überraschen. Dieses jedoch so gar nicht. 
Allie ist eine der Protagonistinnen die man gern durchschütteln würde. Zu Beginn wirkt sie noch ziemlich sympathisch, stark und voller Hoffnung auf ein neues Leben. Leider geht genau das nur solange gut bis sie auf Kaden trifft. Denn dann geschieht genau das, was aktuell in so vielen Büchern zum Thema passiert: Das starke Mädchen wird zum Mäuschen, dass zwingend alles tut um dem Herren der Schöpfung zu gefallen. 
Natürlich verbirgt sich hinter der Bad Boy Fassade mehr, aber echt jetzt: Muss er denn derart sexistische Scheiße von sich geben? 
Klischeehaftigkeit bis hin zu an Dummheit grenzender Naivität in Verbindung mit einem flüssigen Schreistil. Viel mehr hat dieses Buch für mich nicht zu bieten. Ich werde die Reihe auch nicht weiter lesen. Darauf habe ich schlicht keine Lust. 

Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    Ei jei jei ... das ist ja mal ein Urteil! Ich hab das Buch noch auf meinem SUB und freue mich ehrlich gesagt ziemlich darauf. Naja zumindest war das bis eben noch der Fall. ^^. Jetzt möchte ich es am liebsten sofort zur Hand nehmen und schauen, ob ich ebenfalls deiner Meinung bin.
    Ich denke allerdings schon, dass es mir gefallen könnte. Gib mir einen Bad Boy, ein paar nette Wortgefechte und schon ist die seichte Unterhaltung perfekt =). Ich bin sehr gespannt. Ich komme nochmal auf dich zu, wenn ich es endlich gelesen habe.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bitte! Bücher sind ja immer noch eine Geschmackssache - daher fände ich es gut, deine Meinung zu erfahren. Wenn Du eine Rezi geschrieben hast, kannst Du sie auch gern hier verlinken. Ich finde das als Leser immer sehr praktisch, beide Meinungen von Gut bis Furchtbar und alles dazwischen zu kennen!
      Danke für dein Kommentar!

      Löschen