Freitag, 30. August 2019

So heiß waren Rosen noch nie - Blood and Roses - Teil 3


Titel: Blood and Roses - Teil 3

Autor:  Callie Hart

Verlag:  Festa Verlag

Geeignet für: Dark Romance Leser

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  176

Preis:  13,99 Euro (Taschenbuch)

Bewertung: 4 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt! Lieben Dank dafür!

Inhalt: 

Seit zwei Jahren suche ich meine Schwester. Sie ist in der Gewalt von Menschenhändlern.
Ich habe Zeth um Hilfe gebeten. Doch damit habe ich ihn selbst in Lebensgefahr gebracht, denn seinem psychotischen Auftraggeber kann man nichts vormachen. Zeth steht jetzt auf der Abschussliste. 
Wir sollten so schnell und weit davonlaufen, wie wir nur können … Doch ich kann nicht mehr zurück

Cover:

Wir reden hier vom Festa Verlag. 
Man kann sagen was man will, die Cover des Dark Romance Bereiches sind der Hammer. 
In dieser Reihe ganz besonders. 

Meine Meinung: 

OMG. 
Ich dachte gemeiner kann es nach dem letzten Teil nicht werden, doch ich habe mich getäuscht. 
Zeth ist noch immer ein ganzer Badboy, bekommt aber langsam etwas mehr Hintergrund und Farbe in seinem ewigen Schwarz. Ich bin dezent verknallt, denn mit den plüschigen Hollywood Bad Boys hat dieser Typ nichts zu tun. Genauso mag ich das!
Die erotischen Szenen sind wie immer ausladend, prickelnd und hart. 
Allerdings muss ich einen Punkt Abzug geben, da die Story langsam etwas mehr ins Rollen kommen dürfte. Das Ende jedoch hat mich gleich wieder umgehauen und ich will, nein ich brauche, den nächsten Teil sofort!
Viel mehr kann ich Euch nicht verraten ohne zu spoilern, aber wenn ihr die Reihe noch nicht kennt schaut gern bei der Rezi zum ersten Band vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen