Montag, 3. Februar 2020

Hallo, Mister Romance! Wann kommst du vorbei? #rezension



Titel: Mister Romance

Autor:  Leisa Rayven

Verlag: LYX Verlag 

Geeignet für: Romantisch-lustigen Filmen

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  448

Preis:  12,90 Euro (Paperback)

Bewertung: 5 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde uns vom Verlag zur Verfügung gestellt! Lieben Dank dafür!

Inhalt:

Denn wir alle brauchen Träume ...


Max Riley ist Mister Romance - der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen - fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei ...

Cover: 
Aber Hallo!
Mister Romance kommt natürlich auf sein eigenes Cover und macht dabei eine ziemlich gute Figur. 

Meine Meinung:
Es gibt Bücher, die kommen zur genau richtigen Zeit. 
Die letzten Wochen, ach was sag ich, Monate waren nicht gerade einfach. Ich hatte weder Lust auf eine theatralische Lovestory noch auf etwas mit viel Blut und Gemetzel, oder Elfen. 
Da schwebte Mister Romance zu mir und schon nach dem ersten Kapitel war klar: Ich fucking liebe diese Buch!
Die Story ist weder neu noch unvorhersehbar, aber sie macht eins: Spaß. 
Durch die sarkastische Protagonistin und den super heißen Traummann, knistert es quasi sofort und bringt einen mehr als einmal zum lachen. 
Eden hat sich binnen weniger Sätze mitten in mein Herz geschossen. Sie ist eine Frau die genau weiß was sie will, endlich einen besseren Job und jeden Abend guten Sex. Romantik? 
Braucht sie nicht. 
Aber Mister Romance will ihr das Gegenteil beweisen und so kommt es zu teilweise absurd-witzigen Dates und jede menge Wortgefechten. Großes Popcornkino im Buchformat. 
Ich hoffe wirklich auf mehr Bände der Reihe, denn so früh im Jahr hatte ich schon lange keinen Romance Hit mehr. 
Große Liebe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen