Dienstag, 13. November 2018

Nicht für Anfänger - Chalkboard. Das große Lettering & Doodle Buch


Titel: Chalkboard. Das große Lettering & Doodle Buch

Autor:  Norbert Pautner

Verlag:  Bassermann Verlag 

Geeignet für: Lettering Pros 

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  64

Preis:  7,99 Euro (Taschenbuch)

Bewertung: 3 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt! Danke dafür!

Inhalt:

Es ist wieder Kreidezeit!

Buchstaben, Banner und Verzierungen: Das inspirierende Vorlagenbuch für angehende Kreidekünstler hält viele Ideen bereit für Speise- oder Tischkarten, aber auch für eine liebevolle Notiz oder ein motivierendes Tagesmotto. Zusätzlich bietet es reichlich Platz zum kreativen Experimentieren mit Kreidestift oder Tafelkreide. Wer mag, kann die gestalteten Seiten problemlos herauslösen. 


Cover: 

Klassisch, aber passend. Mehr gibts da nicht zu sagen.

Meine Meinung: 

Ich habe mich schon lange davor gedrückt mich mal etwas mehr mit Kreide, Malen und Lettering auszuprobieren. Allerdings steht es nun ziemlich weit oben auf meiner To Do Liste. Da kam mir also dieses Büchlein gerade recht - allerdings muss ich sagen, dass ich es für Anfänger wie mich nicht empfehlen kann. Zwar gibt es eine Reihe von Übungen, wie z.B. das Alphabet schreiben, doch wird recht wenig erklärt. Einzig die Schnörkel gab es mit einer kleinen Schritt für Schritt Anleitung. Daher wird dieses Buch eher etwas für Fortgeschrittene sein. 
Trotzdem hat es Spaß gemacht und ein paar Sachen habe ich auf jeden Fall gelernt. Zum Beispiel, dass ich Miesmuscheln ganz gut zeichnen kann. Mal gucken, wann mir das etwas im Realen Leben nützt.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen