Mittwoch, 10. April 2019

Nemesis - Großartiger Hoffman Thriller mit starker Protagonistin

Titel: Nemesis (Die C.-J.-Townsend-Reihe, Band 4)

Autor:  Jilliane Hoffman

Verlag:  Wunderlich Verlag

Geeignet für: Thriller Fans, Rachedurstige, Serienkiller Liebhaber 

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten:  528

Preis:  22,95 Euro (Hardcover)

Bewertung: 5 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt! Danke dafür!

Inhalt:

Teil 4 der Cupido-Reihe. Ein Blitz in einem Kreis, eingebrannt in die Haut der Toten: Als Staatsanwältin CJ Townsend das Branding auf der Schulter der Frauenleiche sieht, ist sie sicher: Das ist die Handschrift des Snuff-Clubs, der vor einigen Jahren ganz Florida in Atem hielt. Die Mitglieder bezahlen viel Geld, um per Live-Stream zu beobachten, wie Frauen brutal vergewaltigt und getötet werden. CJ weiß alles über die perverse Inszenierung der Morde, von den Teilnehmern "das Spiel" genannt. Und sie kennt die Namen der Mitglieder, zu reich und einflussreich, um jemals von der Justiz belangt zu werden. Wenn sie weitere Morde verhindert will, muss CJ das Gesetz in die eigenen Hände nehmen. Dann verschwindet erneut eine junge Frau…

Cover: 

Ich muss leider gestehen, dass ich die Cover dieser Reihe alle nicht sonderlich schön finde. Obwohl das nicht ganz stimmt, sie sind hübsch. Sagen mir aber nichts. Versteht ihr was ich meine? Sie passen auch Inhaltlich nicht wirklich zum Buch, was ich sehr Schade finde. 
Das gibt mir immer das Gefühl, der Verlag habe es sich einfach gemacht.

Meine Meinung:

Ich liebe Jilliane Hoffman.
Ich will Jilliane Hoffman sein. 
Jilliane Hoffman hätte in der Realität wahrscheinlich Angst vor mir. 
Eventuell sollte ich aufhören über eine Stalkerin zu schreiben. 
Okay, zum Thema.
Ich habe nichts zu meckern. 
Jetzt dürfen alle mal entrüstet: Waaaaaahs? schreien. 
Nein, wirklich nicht. Die Bücher der Autorin fühlen sich für mich an, als würde ich nach einem Regentag nach Hause kommen, was eventuell etwas schräg ist, wenn man bedenkt, mit wieviel Blut, Mord und Verderben hier um sich geworfen wird. 
Der Fall ist spannend, C.-J. Townsend noch immer eine großartige Protagonistin mit einer unheimlichen Entwicklung und das zusammensetzten der Puzzelteile macht auch in Band 4 noch immer einen wahnsinnigen Spaß.
Also ja: Wer die Cupido Reihe noch nicht kennt, hat etwas verpasst. Ein Muss für Thriller Fans und absolut schockierend genial mit einem unheimlichen Bezug zur Realität. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen