Montag, 14. September 2020

Cracks Duet: Dreams of Yesterday


 


Titel:  Cracks Duet: Dreams of Yesterday

Autor: L. H. Cosway

Verlag: LYX 

Geeignet für: LYX Fans, Romance Liebhaber

Gelesen oder gehört: gelesen

Seiten: 288 

Preis:  12,90 (Broschiert)

Bewertung: 4 von 5 Punkten

*Dieses Buch wurde uns vom Verlag zur Verfügung gestellt! Lieben Dank dafür!

Inhalt:

Am klarsten sehe ich meine Träume, wenn ich in deine Augen blicke

Als Evelyn den geheimnisvollen Dylan kennenlernt, scheint sie ihren Seelenverwandten gefunden zu haben. Der attraktivste Junge der Schule und sie möchten nicht nur beide weg aus Dublin, sie haben auch einen gemeinsamen Traum: Eines Tages wollen sie ihr eigenes Unternehmen in New York gründen! Doch während Dylan alles dafür tut, ihren Plan in die Tat umzusetzen, fehlt Evelyn der Mut, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Aber als ein tragischer Unfall geschieht muss sie sich entscheiden: für ihre Familie oder ihre Zukunft mit Dylan in New York.

Cover: 

Ich liebe es. 

Meine Meinung: 

Der Anfang hat mich direkt überzeugt. Ich bin in dem Buch sehr gut reingekommen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, hat einen Hauch Poesie und bleibt dennoch leicht zu lesen. Da das Buch auch nicht sonderlich dick ist war ich innerhalb von ein paar Stunden damit durch und hatte dieses klassische Gefühl, wenn man happy ist etwas gelesen zu haben aber traurig, dass es vorbei ist.
Dennoch habe ich auch Kritikpunkte, die in meinen Augen jedoch spoilern würden. Mit einigen Nebenfiguren, wurden reichlich Klischees betrieben was ich schade fand, denn das hätte es gar nicht gebraucht. Auch einige Handlungen waren für mich einen Tick zu wenig erklärt. Aber es kommt ja noch ein zweiter Band, den ich auf jeden Fall lesen werde! Dieser hatte definitiv seine Höhen aber auch einige Schwächen - trotzdem eine Empfehlung. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten